Grund- und Mittelschule Allershausen

Ganztagsschule

Druckversion

Offene Ganztagsschule

Offene_Ganztagesschule_Allershausen_Flyer.pdf

Ab dem Schuljahr 2011/2012 bietet die Mittelschule  Allershausen  für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 (9) eine ganztägige Förderung und Betreuung in Form der offenen Ganztagsschule an.

Diese bietet im Anschluss an den Vormittagsunterricht verlässliche Betreuungs- und Bildungsangebote für diejenigen Schülerinnen und Schüler an, die von ihren Eltern hierfür angemeldet werden. Diese Angebote sind für die Eltern grundsätzlich kostenfrei. Es fallen in  der Regel lediglich Kosten für das Mittagessen (max. 3,50 Euro pro Tag) an der Schule an. Während der Ferien findet keine Betreuung im Rahmen der offenen Ganztagsschule statt.

Die Angebote umfassen grundsätzlich eine Mittagsverpflegung, eine Hausaufgabenbetreuung (keine Nachhilfe!) sowie verschiedenartige Freizeitangebote. Die offene Ganztagsschule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar. Wenn Sie sich für Ihr Kind aber für die offene Ganztagsschule entscheiden, besteht im Umfang der Anmeldung Anwesenheits-, Teilnahme- und Entschuldigungspflicht. Die Anmeldung muss verbindlich für das nächste Schuljahr im Voraus erfolgen, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann!

 

 

Im Schuljahr 2017/18 sind die Betreuungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 13.00 Uhr – 15.45 Uhr

Freitag von 13.00 Uhr – 14.30 Uhr

 

 

Die Betreuung in der Ganztagesschule wird von den Johannitern übernommen

Zurzeit sind 4 Betreuungspersonen eingesetzt.

 

 

Kontakt:

Frau Brigitte Burger (Leitung)

Schulstraße 4-6

85391 Allershausen

Tel.: 0172 8407041

brigitte.burger@johanniter.de

 

Aktuelle Infos zur OGTS im Schuljahr 2017/18 finden Sie hier:

Infos-OGTS_2017-18.pdf

 

 

 

© 2016 Grund- und Mittelschule Allershausen    Intern     Impressum     Links